(02661) 40285
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Betreuende Grundschule

"ankommen – entspannen - sich wohlfühlen"


 

Die Stöffelmaus-Schule bietet über den täglichen Unterricht hinaus (für angemeldete Kinder) eine verlässliche Betreuung an allen Schultagen in der Zeit von 7.00 – 14.00 Uhr – auch an den letzten Schultagen vor den Ferien. Die Abholzeiten zur Mittagszeit gestalten die Eltern individuell. Die Teilnahme der Kinder an der Betreuung soll in der Regel an allen fünf Werktagen regelmäßig erfolgen.


Wichtig ist uns, dass sich jedes Kind in unserer Schule wohlfühlt. Hierzu werden in der Gemeinschaft das Sozialverhalten, das Selbstbewusstsein und die Selbstständigkeit gefördert – auch in der Betreuungszeit. Wie im Schulmorgen auch, gibt es in der Betreuung feste Regeln und strukturierte Abläufe, die den Kindern Sicherheit geben und ihnen helfen sollen, sich schnell einzuleben und zurecht zu finden.


In einer ruhigen, gemütlichen Atmosphäre können Kinder ab 7.00 Uhr an der Frühbetreuung teilnehmen. Hier haben sie Zeit, sich auf den kommenden Schultag einzustimmen.

Nach dem Unterricht besteht grundsätzlich die Möglichkeit, dass Hausaufgaben freiwillig in der Betreuungszeit erledigt werden können. Da die Gruppe jeweils von nur einer Betreuungskraft geleitet wird, ist es verständlicherweise nicht möglich, dass gemachte Hausaufgaben der Kinder auf Vollständigkeit und Fehlerlosigkeit überprüft werden. Dies fällt in den häuslichen Bereich und obliegt den Eltern bzw. Sorgeberechtigten. Auch erteilt das Betreuungspersonal keine Nachhilfe, steht aber gerne für einzelne Verständnisfragen der Kinder zur Verfügung.

Stöffelmaus AKTUELL

Das zeichnet uns aus:

Der bundesweite Vorlesetag